Neufassung Deutscher Leitfaden zur umweltfreundlichen öffentlichen Beschaffung von Software

Das Deutsche Umweltbundesamt (UBA) hat eine Neufassung des Leitfadens zur umweltfreundlichen öffentlichen Beschaffung von Software veröffentlicht.

Software bestimmt wesentlich mit, wie umweltverträglich Informations- und Kommunikationstechnik genutzt wird. Sie beeinflusst den Energiebedarf und kann dazu beitragen, dass Hardware vorzeitig ausgetauscht werden muss („Software-bedingte Obsoleszenz“). Dieser Beschaffungsleitfaden (Neufassung 2023) baut auf den Anforderungen des Blauen Engels für Softwareprodukte (DE-UZ 215) auf. Er enthält einen Katalog von Kriterien für die Beschaffung umweltverträglicher Software und erläutert, wie Beschaffungsstellen ihn bei Ausschreibungen einsetzen können. Er ist sowohl für die Beschaffung fertiger Standardsoftware als auch bei einem Auftrag für Software-Entwicklung geeignet.

Hier geht es zum Download des Leiftadens.

Schlagwörter / Synonyme

Umweltkriterien IKT Beschaffung Kriterienbeschrieb Software Ausschreibung